Go Back
Pemmikan selber machen

Pemmikan Rezept

Prep Time 15 mins
Calories 214 kcal

Equipment

  • Mixer
  • Schüssel
  • Messglas

Ingredients
  

  • 250 g Trockenfleisch oder Jerky (ungesüßt) aus etwa 1kg rohem Rind-, Hirsch- oder Büffelfleisch
  • 250 g Rindertalg
  • 1 Esslöffel Salz
  • 1 Esslöffel Gewürze optional

Instructions
 

  • Talg bei niedriger Hitze in einen Topf langsam schmelzen. Die niedrige Hitze stellt sicher, dass das Fett nicht anbrennt, was den Pemmikan ruinieren kann.
  • Während das Fett schmilzt kannst Du das Trockenfleisch und optionale Gewürze im Mixer zu Pulver zermahlen.
  • Die Zutaten sollten eine sägemehlartige Konsistenz haben, um sie nun mit Salz in einer großen Schlüssel verrühren zu können.
  • Sobald das Fett ausgeschmolzen ist, kann es durch ein feines Sieb von Verunreinigungen des getrennt werden.
  • Sofern das Fett nicht mehr zu heiß ist, kannst Du es über das trockene Material gießen und gut vermischen. Es sollte gerade genug Talg vorhanden sein, um das gesamte Fleisch zu befeuchten, aber keine Pfützen zu bilden.
  • Füll die Mischung in eine flache Tupper- oder Auflaufform und lege sie dann in den Kühlschrank, um sie einige Stunden abzukühlen und fest werden zu lassen.
  • Danach kann der Pemmikan in kleinere Stücke (Riegel oder Würfel) geschnitten werden. Der fertige Pemmikan sollte in einem luftdichten Behälter an einem kühlen, dunklen Ort oder im Gefrierschrank aufbewahrt werden, wo er noch länger hält.